Emil Steinberger für sein Lebenswerk geehrt

Erster "Ehren-Rüüdige Lozärner"

Der Luzerner Kabarettist Emil Steinberger ist gestern Abend für sein Lebenswerk geehrt worden. Als erste Person überhaupt erhielt er den Titel „Ehren-Rüüdige Lozärner“. Radio Pilatus hat ihm den Preis an einer Feier im Hotel Schweizerhof Luzern überreicht. Anwesend waren auch rund 150 Gäste aus Kultur, Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Die Luzerner Stadträtin Ursula Stämmer überbrachte im Namen der Luzerner Stadtregierung Grussworte. Emil Steinberger prägte und prägt während Jahrzehnten die deutsch- und französischsprachige Kabarettszene, zudem war er auch in der Luzerner Kulturszene äusserst aktiv. Der Luzerner Kabarettist konnte am 6. Januar dieses Jahres seinen 80. Geburtstag feiern.

Alle Bilder & das Video

Audiofiles

  1. Emil Steinberger erster Ehren-Rüüdige Lozärner. Audio: Tommy Durrer

Kommentieren

comments powered by Disqus