FC Luzern mit souveränem Sieg gegen Servette

1:3 Rückstand in 4:3 Sieg verwandelt

<p>FCL geht mit Sieg in Saisonpause.</p>

Der FC Luzern verabschiedet sich mit einem Sieg in die Sommerpause. Die Luzerner schafften es, das Auswärts-Spiel gegen Servette in den letzten 30 Minuten von einem 1:3 Rückstand in einen 4:3 Sieg zu verwandeln.

Die weiteren Resultate:

Der FC Basel ist zum 16. Mal Schweizer Meister. Der FCB siegte im letzten Meisterschaftsspiel zu Hause gegen St. Gallen mit 1:0 und beendet die Saison 3 Punkte vor GC.

Der FC Thun sicherte sich im Fernduell gegen Sion die Teilnahme an der Qualifikation zur Europa League. Dies dank einem 2:2 Unentschieden gegen YB.

Audiofiles

  1. FCL mit Sieg zum Saisonabschluss. Audio: Manuela Marra
  2. FCL Clubleitung blickt auf Saison zurück. Audio: Tommy Durrer

Kommentieren

comments powered by Disqus