Neues Formular soll Mieter schützen

Der Neumieter einer Wohnung soll über den bisherigen Mietzins informiert werden

Bei Wohnungsmangel soll der Kanton Luzern eine Formularpflicht einführen. Mit dem Formular würde ein Neumieter über den bisherigen Mietzins für die Wohnung informiert.Ein allfälliger Mietzins-Aufschlag müsste begründet werden. Dies hat der Grüne Kantonsparlamentarier Michael Töngi in einem Vorstoss gefordert. Die Luzerner Regierung steht einem solchen Vorschlag nun grundsätzlich positiv gegenüber. Vorgängig müsste aber definiert werden, wann von einem Wohnungsmangel gesprochen werde. Definitiv entscheidet das Luzerner Kantonsparlament an einer der nächsten Sitzungen über den Vorstoss.

Kommentieren

comments powered by Disqus