French Open: Stanislas Wawrinka im Viertelfinal

In einem hochstehenden Match gewinnt er gegen den Franzosen Richard Gasquet

An den French Open in Paris hat sich der Schweizer Tennisspieler Stanislas Wawrinka für die Viertelfinals qualifiziert. Er gewinnt gegen den Franzosen Richard Gasquet mit 6:7, 4:6, 6:4, 7:5 und 8:6. Vor allem im vierten Satz zeigten die Kontrahenten phasenweise brillantes Tennis. Für den 28-jährigen Wawrinka ist es der erste French Open-Viertelfinal seiner Karriere. Dort trifft er morgen auf den siebenfachen Turniersieger Rafael Nadal. Roger Federer spielt schon heute um vier Uhr nachmittags seinen Viertelfinal gegen den Franzosen Jo Wilfried Tsonga.

Kommentieren

comments powered by Disqus