Grenze zu Italien soll stärker kontrolliert werden

Ständerat heisst Vorstoss für verstärkte Grenzkontrollen gut

<p>Der Ständeraatssaal</p>

Die Kontrollen an der Grenze zu Italien sollen verstärkt werden. Der Ständerat hat am Morgen einen entsprechenden Vorstoss gutgeheissen. Dieser verlangt verstärkte Grenzkontrollen zu Staaten, die das Dublin-Abkommen nicht befriedigend umsetzen. Begründet wurde der Entscheid damit, dass praktisch alle Zuwanderer aus Afrika über Italien einreisen. Dennoch könnten viele nicht oder zu spät an Italien überstellt werden. Der Nationalrat hatte dem Vorstoss bereits vor einem Jahr zugestimmt.

Kommentieren

comments powered by Disqus