Stanislas Wawrinka ist an den French Open ausgeschieden

Er verliert den Viertelfinal gegen Rafael Nadal mit 6:2, 6:3 und 6:1

Der Schweizer Tennisspieler Stanislas Wawrinka ist am French Open in Paris ausgeschieden. Er verlor den Viertelfinal gegen den spanischen Titelverteidiger Rafael Nadal in drei Sätzen mit 6:2, 6:3 und 6:1. Der Spanier liess dem Schweizer über weite Strecken keine Chance. Lediglich im zweiten Satz konnte Wawrinka ein Break für sich verbuchen.

Kommentieren

comments powered by Disqus