Horwer Dorfkern wird ausgebaut

Gemeindeparlament entscheidet Mitte Juni

Der Dorfkern von Horw wird erneuert. Im Rahmen eines Gesamtkonzepts sollen rund 40 preisgünstige Wohnungen für ältere Menschen und Familien entstehen. Zudem sind auch verschiedene öffentliche Gebäude wie Bibliothek, Gemeindesaal und Musikschule geplant. Dieses Projekt sei nur ein weiterer Schritt in der Entwicklung von Horw, sagt Gemeinderätin Manuela Bernasconi.

Das Gemeindeparlament entscheidet Mitte Juni über die Erneuerung des Horwer Dorfkerns. Baubeginn ist voraussichtlich im Frühling 2014. Die genauen Kosten für das ganze Projekt sind noch nicht bekannt.

Kommentieren

comments powered by Disqus