Postfinance könnte zum Problem wegen dem US-Bankendeal werden

Behörden hatten vergessen, dass Postfinance amerikanische Kunden hat

Die Postfinance könnte ebenfalls vom Bankendeal mit den USA betroffen sein. Bislang ging die Bank der Post, die vollständig dem Staat gehört, bei den Behörden vergessen. Dies schreibt die Zentralschweiz am Sonntag. Die Postfinance könne nun zum Problem werden, weil die Post rund 6000 US-Kunden hat. Die Post teilt allerdings mit, dass diese Kunden bereits seit mehreren Jahren angehalten werden, ihre Steuern ordentlich anzugeben. Postfinance hat aber nach 2009 trotzdem noch Kunden von der Grossbank UBS übernommen.

Kommentieren

comments powered by Disqus