Mobilfunkbetreiber wollen 8'000 neue Antennen aufstellen

Grund: Das starke Wachstum des mobilen Internetverkehrs

Die Schweizer Mobilfunkbetreiber wollen 8000 neue Antennen aufstellen. Damit soll das starke Wachstum des mobilen Internetverkehrs bewältigt werden. Dies berichtet die Zeitung Schweiz am Sonntag. Die 8000 neuen Antennen sollen bis in zehn Jahren aufgestellt sein. Swisscom, Sunrise und Orange wollen noch dieses Jahr 800 Antennen aufbauen.

Kommentieren

comments powered by Disqus