Gemeindeversammlung sagt nein zu Deponie

Deutliches Verdikt der Stimmbürger

In Meierskappel im Gebiet Robmatt gibt es keine neue Aushubdeponie. An einer Gemeindeversammlung lehnten die Stimmberechtigten die geplante Deponie deutlich ab. Der Gemeinderat hatte aus finanzpolitischen Gründen empfohlen, die Deponie gutzuheissen. In der Bevölkerung der Gemeinde und den Nachbargemeinden hatte sich Widerstand geregt, vor allem gegen die 11‘000 Transportfahrten, die jedes Jahr geplant waren.

Kommentieren

comments powered by Disqus