Ministerpräsident Erdogan will sich mit Vertretern der Protestbewegung treffen

Polizei geht erneut gewaltsam gegen Demonstranten vor

Der türkische Ministerpräsident Erdogan will sich erstmals mit Vertretern der Protestbewegung treffen. Ein Gespräch sei am Mittwoch geplant, heisst es in türkischen Medien. Inzwischen ist die türkische Polizei am Montagabend erneut gewaltsam gegen regierungskritische Demonstranten in Ankara vorgegangen. Sie setzte nach Angaben eines Presse-Fotografen Tränengas gegen mehrere hundert Menschen ein, die sich im Zentrum der Hauptstadt versammelt hatten.

Kommentieren

comments powered by Disqus