Kanton plant unterirdische Velostation am Bahnhof

Das Tiefbahnhof-Vorprojekt wird Anfang Juli präsentiert

Der Kanton Luzern plant eine unterirdische Velostation am Bahnhof. Im Rahmen des Tiefbahnhof-Vorprojekts will er diese zusätzlichen Veloabstellplätze auf der Seite der Bahnhofstrasse installieren. Dies schreibt die Neue Luzerner Zeitung. Ob die Station in die bestehende Tiefgarage unter dem Bahnhofplatz integriert werden könnte oder ob zusätzlicher Raum geschaffen werden muss, ist noch nicht klar. Der Kanton will Anfang Juli über das Tiefbahnhof-Vorprojekt informieren.

Kommentieren

comments powered by Disqus