Wiederaufbau nach Hochwasser kostet Milliarden

Die Hochwasserlage an der Elbe ist nach wie vor angespannt

Das Elbe-Hochwasser in Deutschland hat vielerorts seinen Höhepunkt erreicht, doch die Gefahr von Deichbrüchen bleibt. Unermüdlich sind die Helfer im Kampf gegen die Wassermassen im Einsatz. Kritisch ist die Lage weiterhin in Teilen Sachsen-Anhalts. Deutschland will 8 Milliarden Euro für den Wiederaufbau investieren.

Kommentieren

comments powered by Disqus