USA will syrische Rebellen unterstützen

Russland kritisiert diese Massnahme scharf

Die Ankündigung der USA, die Rebellen in Syrien zu unterstützen, sorgt für Kritik. Russland warnt die USA, dass so der Konflikt in Syrien eskalieren könne.

Die Syrischen Rebellen fordern derweil konkrete Unterstützung mit Waffen und eine Flugverbotszone. So könne die Syrische Regierung in rund sechs Monaten gestürzt werden.

Wie genau die Unterstützung für die Rebellen aussehen wird, ist noch unklar. Die USA wollen das weitere Vorgehen am G8-Gipfel besprechen, der nächste Woche in Nordirland stattfindet.

Kommentieren

comments powered by Disqus