Gefängnis Grosshof wird ausgebaut

Luzerner Kantonsparlament hat einen Kredit von 15 Millionen bewilligt

Das Gefängnis Grosshof in Kriens wird ausgebaut. Das Kantonsparlament Luzern hat dafür einen Kredit von knapp 15 Millionen Franken bewilligt. Nach dem Ausbau verfügt der Grosshof über 104 Haftplätze. Ursprünglich gab es im Grosshof 64 Plätze. Durch Umnutzung von Räumen und Doppelbelegungen von Zellen stieg die Kapazität auf 97 Haftplätze.

Einzig die SVP war gegen den Gefängnisausbau. Sie bezeichnet den Ausbau als zu teuer und zu luxuriös. Der Kanton will schon im kommenden Jahr mit den Bauarbeiten im Grosshof in Kriens beginnen.

Audiofiles

  1. Gefängnis Grosshof wird ausgebaut. Audio: Stephan Weber

Kommentieren

comments powered by Disqus