Festnahme nach Vierfachmord in Annecy

Die Morde sorgten im letzten Herbst für Aufsehen

Ein Vierfachmord im französischen Annecy nahe der Schweizer Grenze in Genf sorgte im letzten Herbst für Aufsehen. Auf einem Parkplatz wurden damals die Leichen eines irakischen Ehepaares, der Mutter der Frau und eines französischen Radfahrers gefunden. Lange tappte die Polizei in diesem Fall im Dunkeln. Jetzt hat die britische Polizei einen 54-jährigen Mann festgenommen. Die Festnahme geschah in Surrey bei London, dem Wohnort der irakischen Familie. Nähere Details sind noch nicht bekannt.

Kommentieren

comments powered by Disqus