Revidiertes Arbeitsgesetz führe nicht zu längeren Ladenöffnungszeiten

Dieser Meinung ist das Ja-Komitee

Ein Ja zum revidierten Arbeitsgesetz führe nicht automatisch zu längeren Ladenöffnungszeiten. Dies sagt ein überparteiliches Komitee. Bei der Abstimmung im Herbst gehe es lediglich darum, bürokratische Schikanen abzuschaffen. Heute dürfen Tankstellenshops in der Nacht nicht das ganze Angebot anbieten. Dies soll geändert werden.

Gegen das revidierte Arbeitsgesetz haben die Gewerkschaften das Referendum ergriffen. Die Abstimmung ist am 22. September.

Kommentieren

comments powered by Disqus