Drogen im Wert von 800 Millionen sichergestellt

Grossrazzia in der niederländischen Stadt Den Haag

In der niederländischen Stadt Den Haag hat die Polizei 30 Tonnen Drogen sichergestellt. Die internationale Polizeiaktion richtete sich gegen den Drogen- und Waffenschmuggel krimineller Banden aus Zentralamerika und der Karibik. Bei den sichergestellten Drogen handelt es sich gemäss der EU-Polizei-Behörde Europol um Kokain, Heroin und Marihuana im Wert von umgerechnet über 800 Millionen Franken. Laut Europol wurden über 140 Personen verhaftet und 15 Schiffe beschlagnahmt.

Kommentieren

comments powered by Disqus