Bundesrat will Frauen besser vor Gewalt schützen

Er will eine entsprechende Konvention unterzeichnen

Der Bundesrat will Frauen und Mädchen besser vor Gewalt schützen. Er hat beschlossen, eine entsprechende Konvention des Europarates zu unterzeichnen. Konkret geht es beispielsweise um physische oder sexuelle Gewalt, um Zwangsheirat oder Genitalverstümmelung.

Laut dem Bundesrat erfüllt die Schweiz bereits heute die meisten Anforderungen der Konvention. Einzig bei der Verhinderung von Zwangsheiraten müsste das Schweizer Recht unter Umständen noch nachgebessert werden.

Kommentieren

comments powered by Disqus