Flugzeugunglück mit 300 Passagieren an Bord

2 Tote, 180 Verletzte

Auf dem Flughafen von San Francisco ist ein südkoreanisches Flugzeug mit fast 300 Passagieren an Bord verunglückt. Dabei kamen zwei Menschen ums Leben, über 180 wurden laut Feuerwehrangaben verletzt. Die Maschine kam aus Seoul, die beiden Toten hatten chinesische Pässe.

Noch ist unklar was genau passiert ist. Die Maschine lag mit aufgerissener und verbrannter Kabinendecke auf dem Rollfeld, das Heck war abgebrochen.

Kommentieren

comments powered by Disqus