SBB modernisiert Lokomotiven für 230 Millionen Franken

Stromverbrauch soll gesenkt werden

<p>SBB-Lokomotive im Bahnhof Luzern</p>

Die SBB modernisiert für 230 Millionen Franken ihre roten Schnellzugs-Lokomotiven. Die Lokomotiven sollen so umgebaut werden, dass sie jährlich den Stromverbrauch der Stadt Olten einsparen werden. Dies teilt die SBB mit.

Die Modernisierung soll bis in 10 Jahren fertiggestellt sein. Jeden Tag legen diese 119 Lokomotiven über 100‘000 Kilometer zurück, was zweimal dem Umfang der Erde entspricht.

Kommentieren

comments powered by Disqus