Alex Frei live in der Radio Pilatus Morgenshow

Der FCL-Sportdirektor war am Freitagmorgen bei Selina Linder

<p>Alex Frei bracht noch ein Fantrikot und zwei Tickets mit. Urs aus Ballwil ist der glückliche Gewinner. </p> <p>Alex Frei hatte Spass bei seinem Besuch im Radio Pilatus Studio.</p> <p>FCL Sportdirektor Alex Frei. </p> <p>FCL Sportdirektor Alex Frei. </p> <p>FCL Sportdirektor Alex Frei. </p> <p>Radio Pilatus Sportchef Sämi Deubelbeiss (l.) mit FCL-Sportdirektor Alex Frei. </p> <p>FCL-Sportdirektor Alex Frei mit Radio Pilatus Moderatorin Selina Linder. </p>

Der FC Luzern startet am kommenden Sonntag in die neue Saison. Das erste Heimspiel ist gegen den FC Lausanne-Sport. Anpfiff ist am Sonntagnachmittag um 13.45 Uhr in der Swissporarena Luzern. Radio Pilatus überträgt auch in der neuen Saison die FCL-Spiele live.

Vor dem ersten Spiel der neuen Saison war FCL-Sportdirektor Alex Frei bei uns in der Radio Pilatus Morgenshow zu Gast. Er und Moderatorin Selina Linder haben über die Saisonziele des FC Luzerns gesprochen.

Alex Frei setzt auf ein Fundament aus jungen Spielern, welche von erfahrenen Spielern geleitet werden. Laut Frei braucht der Aufbau Zeit und das Ziel sei es, dass die Mannschaften künftig wieder mit viel Respekt gegen den FC Luzern spielen werden. Man will wieder ganz nach oben. FCL-Sportdirektor Alex Frei hat sich in Luzern sehr gut eingelebt und musste gleich um 09.00 Uhr schon wieder zum nächsten Termin. Die Spiele wird er übrigens von der Tribüne aus schauen. Er und Trainer Carlos Bernegger hätten dann doch zu viel Temperament, sagte der Basler augenzwinkernd.

FC Luzern und Radio Pilatus haben noch ein FCL-Trikot von Adrian Winter plus zwei Tickets für das Spiel am Sonntag verschenkt. Wir gratulieren Urs aus Ballwil.

Gewinne Tickets für das Testspiel gegen Dortmund

Wer gerne beim Testspiel vom FC Luzern gegen Dortmund dabei sein möchte, der findet seine Gewinnchance hier.

Audiofiles

  1. FCL: Alex Frei und Selina Linder machen Dutzis. Audio: Andrea Stoll
  2. FCL: Sportdirektor Alex Frei hat sich gut eingelebt. Audio: Andrea Stoll
  3. FCL: Alex Frei setzt auf junge Spieler. Audio: Andrea Stoll
  4. FCL: Urs aus Ballwil gewinnt Tickets und Trikot. Audio: Andrea Stoll
  5. FCL: Frei, Bernegger und das Temperament. Audio: Andrea Stoll

Kommentieren

comments powered by Disqus