Berner Polizei nimmt Einbrecherbande fest

Diese war auch im Kanton Luzern aktiv

Die Berner Kantonspolizei hat 11 Georgier festgenommen, welche unter anderem im Kanton Luzern in Häuser eingebrochen waren. Dabei erbeuteten sie rund 300‘000 Franken, teilen die Berner Behörden mit.

Zwei der mutmasslichen Täter sitzen noch in Untersuchungshaft, die neun anderen wurden ausgeschafft.

Kommentieren

comments powered by Disqus