Hohe Ozonwerte im Tessin

Bis jetzt noch kein Tempo-Limit auf der Autobahn geplant

<p>Die Hitze lässt die Ozonwerte in die Höhe schnellen.</p>

Das Tessin leidet besonders unter der Ozonbelastung. Der höchste Wert hat die Umweltdirektion bei Mendrisio gemessen mit rund 210 Mikrogramm Ozon pro Kubikmeter. Auch in Chiasso oder Lugano wurde der Schwellenwert von 120 Mikrogramm stark überschritten. Die kantonalen Umweltdirektoren haben die Bevölkerung aufgerufen, freiwillig auf die Fahrt im Auto zu verzichten. Zudem sollen die Menschen elektrische statt benzinbetriebene Geräte benutzen. Massnahmen wie ein Tempo-Limit auf Autobahnen sind zurzeit nicht geplant.

Kommentieren

comments powered by Disqus