Erneute Krawalle in Nordirland

Streit zwischen Protestanten und Katholiken geht weiter

In Nordirland ist es zum fünften Mal in Folge zu Krawallen gekommen. Unter anderem wurde ein Polizeifahrzeug mit Brandsätzen angegriffen. Auslöser der Unruhen war wie schon oft in der Vergangenheit, dass ein Marsch des protestantischen Oranierordens durch eine Strasse im Norden Belfasts verboten wurde. In der britischen Region Nordirland bekämpfen sich seit Jahrzehnten Protestanten und Katholiken.

Kommentieren

comments powered by Disqus