Griechisches Parlament sagt Ja zu Sparpaket

Gesetz ermöglicht Entlassung von 15'000 Staatsangestellten

Das Parlament in Griechenland hat nach zweitägiger Debatte ein neues Sparpaket gutgeheissen. Dazu gehört auch ein Gesetz, das die Entlassung von 15'000 Staatsangestellten ermöglicht. Das neue Sparpaket war eine der Voraussetzungen für die Auszahlung der nächsten Finanzhilfe an die Griechen. Dabei geht es um insgesamt 6,8 Milliarden Euro. Tausende von Staatsangestellten hatten in den vergangenen drei Tagen im Zentrum der griechischen Hauptstadt Athen gegen das Gesetz demonstriert.

Kommentieren

comments powered by Disqus