Premiere: Zirkus Knie auf der Luzerner Allmend

Bis am 4. August in Luzern

<p>Franco Knie und Andrea Stoll aus dem Radio Pilatus Morgenteam haben jedes Jahr beim Aufbau Spass. </p> <p>Der Zirkus Knie in der Morgendämmerung. </p> <p>Das Hauptzelt beim Aufbau. </p> <p>Beim Zirkus Knie läuft der Aufbau immer sehr ruhig. Die Mitarbeiter sind seit Jahren ein eingespieltes Team. </p> <p>Viele der Mitarbeiter sprechen diverse Sprachen. Wenn gar nichts mehr geht, gibt es Handzeichen. </p> <p>Der Zirkus Knie ist zwischen dem 19. Juli und 4. August in Luzern. </p> <p>Mit den Artisten hat der Zirkus Knie 210 Angestellte. </p> <p>351 Vorstellungen gibt es. </p> <p>Franco Knie ist begeistert vom Aufbau. Alles laufe immer reibungslos. </p> <p>Zirkus Knie. </p>

Jedes Jahr zieht es den Zirkus Knie während seiner Tournee nach Luzern. Es ist einer der beliebtesten Spielorte für die Familie Knie und die Artisten. Hier in Luzern haben sie immer noch die Gelegenheit ein paar Stunden am See zu geniessen.

Am Donnerstag war der Knie mit den Aufbauarbeiten auf der Luzerner Allmend beschäftigt. Das grosse Zirkuszelt wurde aufgebaut, die ersten Elefanten mit dem Schlauch getränkt und Tier für Tier und Material für Material wurde auf die Allmend gebracht.

Am Freitagabend fand nun die grosse Premiere statt. Radio Pilatus mischte sich nach der Vorstellung unter das Publikum und wollte wissen, ob das Programm Zuspruch fand.

Der Zirkus Knie ist vom Freitag 19. Juli bis und mit Sonntag 4. August in Luzern.

Tickets und Infos zum Zirkus Knie 2013 in Luzern

Audiofiles

  1. Zirkus Knie: Heute wurde das Zelt aufgestellt. Audio: Andy Wolf
  2. Zirkus Knie: Franco Knie vor Premiere. Audio: Andrea Stoll
  3. Zirkus Knie: So war die Luzerner Premiere. Audio: Roman Unternährer

Kommentieren

comments powered by Disqus