Verbot für Steuertricks bei Grosskonzernen

OECD will entsprechende Regeln einführen

Internationale Grosskonzerne versuchen heute mit verschiedensten Tricks, weniger Steuern zu bezahlen. Die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung OECD will diese Tricks unterbinden. Sie hat 15 Massnahmen vorgestellt, die morgen von allen G20-Staaten genehmigt werden sollen. Unter anderem sollen die Konzerne ihre Finanzergebnisse neu für jedes Land einzeln veröffentlichen müssen.

Kommentieren

comments powered by Disqus