Edward Snowden bleibt im Flughafen

Die nötigen Papiere sind doch nicht da

Die Verwirrung um Edward Snowden geht weiter. Offenbar wird der ehemalige Geheimdienstmitarbeiter nun doch nicht den Flughafen in Moskau verlassen. Laut seinem Anwalt seien die nötigen Papiere noch nicht eingetroffen.

Edward Snowden wird weiterhin im Transitbereich des Flughafens bleiben. Dort ist er mittlerweile seit vier Wochen.

Kommentieren

comments powered by Disqus