Verkehr bei Kolosseum in Rom gesperrt

Grund: Sanierungsarbeiten

Um das Kolosseum in Rom zu schützen, wurde dort der Verkehr abgeriegelt. Seit dem frühen Morgen dürfen Autos, Lastwagen und andere Privatfahrzeuge, die Strasse um das Kolosseum nicht mehr befahren. Nur öffentliche Verkehrsmittel dürfen weiter verkehren. Der Grund für die Sperrung ist die schrittweise Sanierung des verschmutzten Kolosseums. Das rund 2000 Jahre alte Kolosseum zieht jährlich sechs Millionen Besucher aus aller Welt an.

Kommentieren

comments powered by Disqus