"Applaus, Applaus" für das neue Album von Sportfreunde Stiller

Album der Woche

<p>Das sechste Album von den Sportfreunde Stiller heisst "New York, Rio, Rosenheim".</p> <p>Die Band kommt aus München.</p> <p>Gegründet wurde Sportfreunde Stiller im Jahr 1996.</p> <p>Namensgeber der Band war Hans Stiller, Trainer der Bezirksligamannschaft SV Germering.</p> <p>"Applaus, Applaus" hats auf den Platz 8 der Schweizer Single Hitparade geschafft.</p>

Sportfreunde Stiller heisst die Rockband aus München und wie es der Name schon sagt, die drei Jungs sind Sportfreunde und haben ein grosses Herz für den Deutschen Fussball. So schrieb das Trio die Deutsche WM-Hymne im Jahr 2006 mit dem Song "54, 74, 90, 2006". Im Jahr 2007 erschien das Album "La Bum", danach zogen sie sich für eine Weile zurück.

Nach sechs Jahren Pause ist die deutsche Band jetzt wieder zurück auf dem Musikmarkt mit einem neuen Album "New York, Rio, Rosenheim". Mit dieser Platte beweisen die Jungs, dass sie das Handwerk für die Musik nicht verlernt haben und schreiben grosse Melodien. Wie zum Beispiel im Song "Applaus, Applaus", der eine Liebeserklärung der speziellen Sorte sein soll: Rockig, Hymnisch und auch die typische Note von den Sportfreunde Stiller hört man.

Die neue Platte von dem Trio verlosen wir diese Woche jeden Tag bei Radio Pilatus. Dazu erfährt ihr was es mit der Liebeserklärung "Applaus, Applaus" auf sich hat.

Audiofiles

  1. Album der Woche: Sportfreunde Stiller. Audio: Andy Wolf
  2. Album der Woche: Applaus Applaus ist Liebeserklärung. Audio: Nicole Marcuard
  3. Album der Woche: Sportfreunde Stiller 2. Audio: Andy Wolf

Kommentieren

comments powered by Disqus