Luzerner Velokurierin ist Weltmeisterin

Renate Bucheli gewann das Bergzeitfahren vor der internationalen Konkurrenz

<p>Renate Bucheli fährt mit ihrem Velokurier-Velo Carla Keller mit dem 3-Gang-Göppel davon.</p>

Wenn ihr auf einem Hügel in Luzern wohnt, erhaltet ihr die Post am schnellsten auf der ganzen Welt. Die Chance ist zumindest hoch, wenn sie von einer Luzerner Velokurierin gebracht wird. Die Luzernerin Renate Bucheli, Kurierin der Velokurier Luzern-Zug GmbH, hat am letzten Wochenende an den Velokurier-Weltmeisterschaften die Goldmedaille im Bergzeitfahren gewonnen. Sie fuhr in Lausanne 700 Meter bergauf in 2:30.517 Minuten.

Am Dienstag um 11.45 Uhr erzählt Renate Bucheli bei Carla Keller, wo sie in Luzern trainieren konnte und wieso sie am liebsten bei 30 Grad fährt.

Audiofiles

  1. Velokurier: Luzernerin ist Weltmeisterin. Audio: Carla Keller

Kommentieren

comments powered by Disqus