Sommaruga äussert sich zum Asylzentrum Bremgarten

"Grundrechte gelten auch für Asylbewerber"

<p>SP-Bundesrätin Simonetta Sommaruga.</p>

Bundesrätin Simonetta Sommaruga hat sich erstmals geäussert zur Diskussion um das Asylzentrum in Bremgarten. Es gebe für die Asylbewerber keine speziellen Verbote, sagte sie. Die Gemeinde habe lediglich Abmachungen getroffen mit dem Bundesamt für Migration. Darin seien gewissen Regeln festgehalten, bei denen es zum Beispiel auch um die Benutzung der Sportanlagen gehe, so Sommaruga. Weiter sprach sich Sommaruga entschieden gegen die Einschränkung von Grundrechten aus, also zum Beispiel generelle Badi-Verbote. Die Grundrechte würden für alle Leute in der Schweiz gelten, egal ob Schweizer oder Asylbewerber, sagte sie.

Kommentieren

comments powered by Disqus