Schweiz schlägt Rekordweltmeister Brasilien

1:0 Sieg dank Eigengoal

<p>Die beiden Mannschaften vor dem Spiel, welches 1:0 für die Schweiz endete.</p> <p>Dani Alves schenkte der Schweiz das 1:0.</p>

Die Schweizer Fussballnationalmannschaft hat in Basel das Testspiel gegen Brasilien gewonnen. Dies mit 1:0. Das Tor war allerdings ein Eigengoal der Brasilianer, geschossen durch Dani Alves kurz nach der Pause.

Die Schweiz zeigte vor 31'000 Zuschauern ein begeisterndes Spiel. Angeführt von Shaqiri dominierte sie den renommierten Gegner weitgehend und erspielte sich immer wieder gute Torchancen. Othmar Hitzfeld zeigte sich nach dem Spiel sehr zufrieden.

Glück hatten die Schweizer einzig in der 38. Minute, als Paulinho per Kopf die Latte traf.

Für die Schweiz war es der zweite Sieg im achten Duell mit dem Rekordweltmeister.

Ernst gilt es für die Schweiz wieder am 6. September beim nächsten WM-Qualifikations-Spiel gegen Island.

Audiofiles

  1. Schweiz gewinnt gegen Brasilien 1:0. Audio: Manuela Marra

Kommentieren

comments powered by Disqus