Brand in Reussbühl zerstört Dachstock

Keine Verletzten, aber Sperrung der Haupstrasse

<p>Brand eines Dachstockes in Reussbühl</p> <p>Brand eines Dachstockes in Reussbühl</p> <p>Brand eines Dachstockes in Reussbühl</p>

Ein Feuer hat am Mittag den Dachstock eines Holzhauses in der Stadt Luzern zerstört. Verletzt wurde dabei niemand, sagt der diensthabende Feuerwehr-Offizier Heiri Bernet. Der Brand ist bereits seit dem frühen Nachmittag unter Kontrolle. Wegen des Brandes wurde die Hauptstrasse für den ganzen Verkehr zwischen Luzern und Reussbühl gesperrt.

Kommentieren

comments powered by Disqus