Eidgenössisches Schwing- und Älplerfest 2013

Burgdorf wird zum Schwingerzentrum

Die Schweiz ist zwar schon lange eine Demokratie. Trotzdem wird alle drei Jahre ein König gekürt. Am Eidgenössischen Schwing- und Älplerfest 2013 in Burgdorf messen sich die besten Schwinger der Schweiz. Im Schlussgang wird dann der König für die nächsten drei Jahre gekürt. Schafft es Kilian Wenger, seinen Königstitel zu verteidigen? Oder schafft es 27 Jahre nach Harry Knüsel wieder einmal ein Innerschweizer, den Titel zu holen?

Radio Pilatus berichtet im Vorfeld mit zwei Serien über das Eidgenössische Schwingfest. Einerseits machen wir dich mit einem Schwinger-Duden fit, andererseits gibt es die besten Innerschweizer Trümpfe im Porträit.

Am ESAF selbst ist Radio Pilatus über das ganze Wochenende live vor Ort und berichtet fast stündlich.

Audiofiles

  1. Parlamentarier zum Eidgenössischen. Audio: Probst Yanik
  2. Das Eidgenössische Schwing- und Älplerfest geht morgen los. Audio: Roman Unternährer
  3. Es geht los in Burgdorf. Audio: Reichen Raphael
  4. Das Eidg. Schwing- und Älplerfest ist eröffnet. Audio: Manuela Marra

Kommentieren

comments powered by Disqus