Jackpot geknackt: Sandra aus Rothenthurm gewinnt 9'300 Franken

Richtige Lösung im 10x10: EVZ-Spieler Patrick Fischer

<p>Patrick Fischer, Verteidiger beim EV-Zug. Seine Aussage "die Chance" war 9'300 Franken wert.</p> <p>Patrick Fischer, Trainer von Lugano, besitzt denselben Namen, wurde aber nicht gesucht.</p>

Der Jackpot im Radio Pilatus-Gewinnspiel 10x10 ist geknackt. Radio Pilatus-Hörerin Sandra aus Rothenthurm wusste die richtige Lösung und gewann 9'300 Franken.

Seit dem 6. Mai 2013 suchte die Hörerschaft von Radio Pilatus den richtigen Namen. Über 450 Tipps wurden abgegeben, bis Sandra heute Morgen bei Moderator Andy Wolf den richtigen Namen nannte: Patrick Fischer, Verteidiger beim EV Zug.

Pikant: Der Name Patrick Fischer wurde in den letzten Monaten mindestens zwei Mal genannt. Gemeint war jedoch in beiden Fällen der Namensvetter von Patrick Fischer. Dieser zweite Fischer war ebenfalls Eishockeyspieler beim EV Zug, ist derzeit allerdings Trainer bei Lugano und Assistenztrainer bei der Schweizer Eishockey-Nationalmannschaft.

Radio Pilatus-Hörerin Sandra freute sich über die 9'300 Franken. "Es ist ein toller Zustupf an unsere USA-Reise, die wir am nächsten Samstag antreten werden", sagte sie im Interview mit Radio Pilatus.

Am Montag startet das Gewinnspiel 10x10 bei Radio Pilatus mit einer neuen Stimme und 100 Franken im Jackpot. Gespielt wird täglich von Montag bis Samstag um 10.15 Uhr. Wird die richtige Lösung nicht erraten, so steigt der Jackpot täglich um 100 Franken.

Audiofiles

  1. 10x10: Sandra aus Rothenthurm knackt den Jackpot. Audio: Roman Unternährer
  2. 10x10: Gesuchte Stimme gehört Patrick Fischer. Audio: Roman Unternährer
  3. 10x10 Sandra knackt den Jackpot! Wow!. Audio: Andy Wolf

Kommentieren

comments powered by Disqus