USA offenbar kurz vor Militäraktion in Syrien

Experten gehen von einem kurzen Angriff aus

Ein militärischer Schlag der USA gegen die syrische Regierung wird immer wahrscheinlicher. Laut griechischen Medien haben die USA die Nutzung von zwei Stützpunkten in Südgriechenland und auf Kreta beantragt. Strategie-Experte Kurt Spillmann geht von einem kurzen militärischen Angriff der USA aus, um die syrische Regierung und das Militär zu schwächen. Experten gehen davon aus, dass ein militärisches Eingreifen der USA erst nach der Ausreise der UNO-Chemiewaffeninspektoren aus Syrien erfolgen würde.

Audiofiles

  1. USA offenbar kurz vor Militärangriff in Syrien. Audio: Matthias Oetterli

Kommentieren

comments powered by Disqus