Autolenkerin prallt in Polizeiauto

Beim Unfall auf der A4 bei Cham gab es grossen Sachschaden

<p>Der Wagen der Lenkerin, die in das Polizeiauto prallte</p>

Auf der Autobahn A4 bei Cham ist am Mittwochmorgen eine 28-jährige Autofahrerin in ein stehendes Polizeifahrzeug geprallt. Der Polizist war kurz vorher ausgestiegen, um Trümmerteile eines Selbstunfalls zu beseitigen. Den Selbstunfall hatte eine 24-jährige Autolenkerin gemacht, als sie beim Rütihof in die Leitplanke prallte. Beim Aufprall der 28-jährigen Lenkerin auf das Polizeiauto wurde die Automobilistin leicht verletzt. Auch der Polizist wurde durch herumfliegende Trümmerteile am Rücken getroffen. Der Sachschaden der beiden Unfälle beläuft sich auf 130 000 Franken.

Kommentieren

comments powered by Disqus