FC Luzern CEO Thomas Schönberger soll früher gehen

FCL-Präsident Mike Hauser hat noch nicht Stellung genommen

<p>FCL CEO Thomas Schönberger verlässt den FCL Richtung FC Zürich.</p>

Vor wenigen Tagen war bekannt geworden, dass FCL-CEO Thomas Schönberger die Mannschaft auf das nächste Jahr Richtung FC Zürich verlässt. Wie die Neue Luzerner Zeitung nun schreibt, soll Thomas Schönberger bereits vorzeitig freigestellt werden. FCL Präsident war für eine Stellungnahme bisher nicht erreichbar.

Kommentieren

comments powered by Disqus