Bei der Verwaltung sparen und die Steuern tief halten

Die SVP will an den tiefen Unternehmenssteuern festhalten

<p>Die SVP-Fraktion des Kantonsparlaments will, dass sich die Beamten einschränken.</p>

Der Kanton Luzern soll die Ausgaben für seine Verwaltung auf den Stand von 2013 einfrieren. Dies verlangt die SVP-Fraktion in einem Vorstoss von der Regierung. Die SVP will damit verhindern, dass der Kanton seine Steuern erhöhen muss. Das Moratorium soll laut der SVP solange gelten, bis eine Steuererhöhung nicht mehr nötig ist. Vor allem an den tiefen Unternehmenssteuern will die SVP festhalten.

Kommentieren

comments powered by Disqus