Vettel gewinnt Formel-1-Rennen in Monza - Hülkenberg auf Rang 5

Der Weltmeister hat nach 12 Rennen den Titel schon wieder in Griffweite

<p>Der Sauber-Pilot Nico Hülkenberg freut sich über Rang 5 in Monza</p>

Sebastian Vettel auf Red Bull hat den Formel-1-Grandprix von Monza vor Fernando Alonso auf Ferrari und Teamkollege Mark Webber gewonnen. Sauber-Pilot Nico Hülkenberg erreichte den 5.Schlussrang und sorgte damit für das beste Saisonergebnis seines Rennstalls. Teamkollege Esteban Gutierrez landete auf dem 13. Rang. Vettel freute sich nach der Zielpassage über seinen 32. Grandprix-Erfolg, es habe alles geklappt. Nach 12 Rennen führt Vettel in der WM-Zwischenwertung schon mit 53 Punkten Vorsprung auf Alonso. Hülkenberg ist mit 18 Punkten auf Rang 12.


Kommentieren

comments powered by Disqus