Auf dem Bürgenstock soll wieder gebaut werden

Der Eröffnungstermin ist nach wie vor unklar

Die Bauarbeiten am Bürgenstock-Resort gehen ab Ende September wieder weiter. Derzeit würden Bauaufträge für über 20 Millionen Franken vergeben, sagt der Gesamtprojektleiter Bruno Schöpfer in der Neuen Luzerner Zeitung.

Unklar bleibt weiterhin, wann das Bürgenstock-Resort eröffnet wird. Der ursprüngliche Temin 2015 kann sicher nicht eingehalten werden. Ob es nun bis 2016 reichen wird ist fraglich. Der Bau des Bürgenstock-Resorts kostet insgesamt knapp 500 Millionen Franken.

Kommentieren

comments powered by Disqus