EV Zug neuer Leader der Eishockey NLA

Der EVZ löst Ambri-Piotta auf dem 1. Platz ab

<p>Hat einen guten Lauf: Der EV Zug grüsst nach drei Runden vom Leaderthron.</p>

In der Eishockey NLA ist der EV Zug neuer Leader. Die Zuger gewannen auswärts gegen Fribourg-Gottéron mit 4:1 und lösten damit Ambri-Piotta auf dem Leaderthron ab. Ambri verlor auswärts gegen Davos mit 2:5. Die weiteren Resultate der 3. Meisterschaftsrunde:

Bern - ZSC Lions 4:3 n.V.

Kloten Flyers - Biel 6:3

Lugano - Genève-Servette 1:4

Rapperswil-Jona Lakers - Lausanne 5:8

Kommentieren

comments powered by Disqus