Amok-Jäger in Österreich vermutlich tot

Polizei fand verkohlte Leiche in einem Bauernhaus

Der Jäger, der in Österreich gestern vier Menschen erschossen hatte, ist vermutlich tot. Die Polizei entdeckte in einem Bauernhaus eine verbrannte Leiche, bei der es sich um den Jäger handeln dürfte. Der Mann war der Polizei als mutmasslicher Wilderer bekannt.Da der Körper zur Unkenntlichkeit verkohlt sei, könne nur eine DNA-Analyse Klarheit bringen. Dies könne einige Tage dauern, sagte ein Polizeisprecher.

Hunderte Einsatzkräfte hatten das Haus umstellt, bis sie es am Abend mit Hilfe von Panzern stürmten. Die Durchsuchung dauerte Stunden. Durch begleitende Ermittlungsarbeit erfuhr die Polizei laut Sprecher von einem Versteck, dass nur durch eine Geheimtür zu erreichen war.

Kommentieren

comments powered by Disqus