Der kantonale Schulsporttag in Emmenbrücke

400 Schülerinnen und Schüler aus dem ganzen Kanton waren dabei

<p>Die Schülerinnen und Schüler am kantonalen Schulsporttag Luzern hatten es lustig.</p> <p>Die Schülerinnen und Schüler am kantonalen Schulsporttag Luzern hatten es lustig.</p> <p>Leichtathletik am kantonalen Schulsporttag Luzern</p> <p>Leichtathletik am kantonalen Schulsporttag Luzern</p> <p>Leichtathletik am kantonalen Schulsporttag Luzern</p> <p>Leichtathletik am kantonalen Schulsporttag Luzern</p> <p>Leichtathletik am kantonalen Schulsporttag Luzern</p> <p>Leichtathletik am kantonalen Schulsporttag Luzern</p> <p>In den Wettkampfpausen gabs verschiedene Workshops.</p> <p>In den Wettkampfpausen gabs verschiedene Workshops, zum Beispiel "Synthetic-Ice"</p> <p>In den Wettkampfpausen gabs verschiedene Workshops, zum Beispiel "Synthetic-Ice"</p> <p>In den Wettkampfpausen gabs verschiedene Workshops, zum Beispiel "Synthetic-Ice"</p> <p>Auch eine Pause musste mal sein.</p> <p>Das Ziel für den Orientierungslauf war deutlich markiert am kantonalen Schulsporttag. </p> <p>Orientierungslauf</p> <p>Orientierungslauf</p> <p>Am Ziel angekommen.</p>

Am Montag fand in der Sportanlage Gersag in Emmenbrücke der kantonale Schulsporttag des Kantons Luzern statt. Rund 400 Schülerinnen und Schüler der 5. Bis 9. Klasse nahmen am Orientierungslauf und dem Leichtathletikwettkampf teil. Ziel des Anlasses ist es, unter den sportbegeisterten Kinder und Jugendlichen den Wettkampf- und den Teamgeist zu fördern.

Die Kinder und Jugendlichen hatten viel Spass und während den Wettkampfpausen konnten sie verschiedene Workshops, wie "Synthethic-Ice" oder Beachvolleyball besuchen.

Audiofiles

  1. Kantonaler Schulsporttag in Emmenbrücke. Audio: Dara Masi

Kommentieren

comments powered by Disqus