Pädophilen-Initiative bleibt umstritten

Keine Abstimmungsempfehlung des Parlamentes

Das eidgenössische Parlament gibt keine Stimmempfehlung ab zur Volksinitiative zum Berufsverbot für Pädophile. Der Nationalrat hat der Initiative knapp zugestimmt. Der Ständerat lehnt sie ab.

Da National- und Ständerat sich nicht einig sind, wird es bei der Volksabstimmung keine Stimmempfehlung des Parlaments geben. Die Initiative verlangt, dass verurteilte Pädophile nicht mehr mit Kindern arbeiten dürfen.

Audiofiles

  1. Pädophilen-Initiative bleibt umstritten. Audio: Raphael Reichen

Kommentieren

comments powered by Disqus