Zecken sind aktiv wie noch nie

Ganze Schweiz ist betroffen

<p>Vollgesaugte Zecke</p>

Die Zecken sind in diesem Jahr in der Schweiz besonders aktiv. Noch nie wurden so viele Menschen durch einen Zeckenbiss krank wie 2013, schreibt die „SonntagsZeitung“. Bereits wurden 172 Menschen mit der Krankheit FSME angesteckt. FSME lässt sich nicht behandeln, man kann sich jedoch dagegen impfen lassen.

Der Grund dafür, dass die Zecken in diesem Jahr so aktiv sind, liegt im langen Winter. Dieser war für die Zecken ideal. Dann waren wegen des langen Sommers aber auch mehr Menschen in der Natur und wurden deshalb gebissen.

Im Gegensatz zu früher sei heute die ganze Schweiz von den Zecken betroffen, sagt ein Zürcher Zeckenarzt. Er gebe nicht mehr einzelne Hochrisikogebiete.

Kommentieren

comments powered by Disqus