Schweiz schlägt Slowenien 1:0

Topf 1 bei der WM-Auslosung

<p>WM-Qualifikation geschafft: Die Nationalmannschaft bedankt sich bei ihren Fans.</p> <p>Szenen aus dem Spiel: Die Schweiz schlägt Slowenien 1:0.</p> <p>Szenen aus dem Spiel: Die Schweiz schlägt Slowenien 1:0.</p> <p>Szenen aus dem Spiel: Die Schweiz schlägt Slowenien 1:0.</p> <p>Die Stimmung im Studion war besonders in der zweiten Halbzeit top.</p> <p>Die Stimmung im Studion war besonders in der zweiten Halbzeit top.</p> <p>Szenen aus dem Spiel: Die Schweiz schlägt Slowenien 1:0.</p> <p>Szenen aus dem Spiel: Die Schweiz schlägt Slowenien 1:0.</p> <p>Szenen aus dem Spiel: Die Schweiz schlägt Slowenien 1:0.</p> <p>Aufschrift auf dem Natibus von Heggli Reisen.</p>

Die Schweiz hat im letzten Spiel der WM-Qualifikation gegen Slowenien 1:0 gewonnen. Xhaka gelang mit einem herrlichen Weitschuss in der 74. Minute das einzige Tor des Abends. Somit blieb die Schweiz auch im zehnten und letzten Spiel der WM-Qualifikation ungeschlagen. 22'000 Zuschauer verfolgten das Spiel im Berner Stade de Suisse.

Durch den Sieg der Schweiz und durch die Tatsache, dass Italien gegen Armenien lediglich unentschieden gespielt hat, ist die Schweiz im Topf 1 für die Auslosung der Gruppen der Fussball-WM 2014 in Brasilien. Sie kann dadurch die stärksten Gegner zumindest in der Gruppenphase umgehen.

Audiofiles

  1. Matchbericht Schweiz-Slowenien. Audio: Manuela Marra
  2. Die Erwartungen der Fans. Audio: Selina Linder

Kommentieren

comments powered by Disqus