Kreuzfahrt-Schiffe sind üble Dreckschleudern

Ein Kreuzer hinterlässt soviel Schmutz wie 5 Millionen Mittelklasse-Autos

Kreuzfahrt-Schiffe sind üble Dreckschleudern. Laut einer Rangliste des deutschen Naturschutz-Bundes erfüllt keines der 20 neuesten Kreuzfahrt-Schiffe die Anforderungen an die Abgas-Reinigung. Bewertet wurden dabei die modernsten Schiffe, die sich teilweise noch im Bau befinden.Ein Kreuzfahrt-Schiff braucht circa gleichviel Energie wie eine durchschnittliche Kleinstadt und hinterlässt soviel Schmutz in der Luft wie fünf Millionen Mittelklasse-Autos. Mit der Reederei "Aida-Cruises" hat inzwischen ein Unternehmen reagiert. Für 100 Millionen Euro sollen ihre Schiffe nachgerüstet werden.

Kommentieren

comments powered by Disqus